Unterflurantriebe – Stärken vs Schwächen

Teilen Sie weiter!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Unterflurantriebe

Überlegen Sie, ob der Unterflurantrieb eine gute Lösung für Ihr Drehtor ist ? Lernen Sie näher die Vorteile und Nachteile der Unterflurantrieben kennen.

Ihr Einfahrtstor betont den besonderen Art vom Anwesen, vor allem aber markiert die Grenzen des Baugrundstücks und garantiert die Sicherheit aller Menschen, die sich auf dem Grundstück befinden. Viele Personen entscheiden sich für die Montage der Torautomatik, die die Arbeit des Tores steuert. Das ist eine sehr bequeme Alternative, die das wichtigste Problem löst – man kann das Tor mit Hilfe vom Handsender öffnen und schließen, ohne aus dem Auto auszusteigen.
Das Torantriebssystem muss sowohl geschmackvoll und praktisch sein als auch für den Art des Tores und seiner Umgebung angepasst werden. Alle diese Voraussetzungen werden von den Unterflurantrieben erfüllt.

Was ist ein Unterflurantrieb?

Unterflurantrieb ist ein Antrieb, der – laut dem Namen – in einer Montagewanne unter der unteren Kante des Torflügels montiert wird. Die Montagewanne ist mit dem Torflügel mit Hilfe von einem Montageelement verbunden, das als der Scharnier dienen sollte.

Unterflurantrieb

Nachteile der Unterflurantrieben

Wir beginnen mit den schwächeren Seiten der Unterflurantrieben, da es diese viel weniger als Vorteilen gibt – zum Glück.

  • Preis

    Der Hauptnachteil ist der Preis des Sets und der Montage, der doppel so hoch ist im Vergleich zu den anderen Systemen der Drehtorantrieben (z.B. Spindelantrieben und Gelenkarmantrieben).

  • Zusätzliche Zeit und Kosten – für die schon vorhandenen Tore

    Ein anderer Nachteil – besonders im Fall der Montage der Torautomatik bei den schon gebauten Toren – ist die Notwendigkeit, zusätzliche Umarbeitungen durchzuführen, die mit der Anpassung des Tores und seiner Umgebung an den Unterflurantrieb verbunden sind. In dieser Situation dauert die Montage viel länger und generiert zusätzliche Kosten.

Vorteile der Unterflurantrieben

Es gibt ganz viele Vorteile, hier sind sie:

  • Anwendung

    Unterflurantriebe können erfolgreich überall montiert werden, wo es keine Möglichkeit gibt, einen Standardantrieb zu montieren (wegen der Konstruktion des Tores oder wegen dem Hinderniss z.B. Wand, Mauer, zu breiter Pfosten u.a.).

  • Professionelle Montage

    Ausmessung und Lösungswahl (jeder Verkäufer wird Ihnen sicherlich dabei helfen), Vorbereitung (Erdaushub für Montagewannen und Bodendränung) und Montagearbeiten.

  • Ästhetik

    Der Unterflurantrieb ist eine ideale Lösung, wenn man das schöne Aussehen des Tores behalten möchte. Ein einzelnes sichtbares Element des Torantriebes ist ein Montageteil unter dem Flügel, der als Scharnier dienen sollte. Die Montageteile sind in verschiedenen Größen-, Farben- und Designvarianten erhältlich. Solche Lösung werden die Inhaber der Design- oder Antiktoren besonders schätzen sowie alle Menschen, für die das Aussehen des Tores sehr wichtig ist.Ästhetik  Unterflurantrieb

  • Störungsfreiheit

    Unterflurantriebe von der guten Qualität gehen sehr selten kaputt, besonders wenn sie regelmäßig gewartet werden (jedes Jahr oder jedes zweiten Jahr).
    Bei der Wahl des Torantrieben sollte man aber besonders vorsichtig sein, weil es viele Produkte zu den niedrigen Preisen gibt. Man sollte im keinen Fall die Torantriebe im Supermarkt kaufen – das sind sehr oft Produkte von schlechter Qualität (z.B. von chinesischen Herstellern). Diese Produkte verursachen viele Probleme wie selbstständige Montage, häufige Störungen des Antriebes oder Zubehörs, beschränkte Garantie usw. Aus diesen Gründen sollte man den Antrieb von einem renommierten Hersteller wie CAME, FAAC, NICE, BFT wählen.

  • Einfache Service-Arbeiten

    Im Fall einer Störung reicht es aus, den Antrieb von der Montagewanne herauszunehmen, ohne das Tor demontieren zu müssen, wie bei den Antrieben für die Oberflurmontage.

  • Breite Palette vom Zubehör

    Es gibt viele technischen Möglichkeiten, die eine höhere Bequemlichkeit der Benutzung der Torautomatik beeinflussen. Die renommierten Hersteller wie CAME, FAAC, NICE, BFT, HÖRMANN, SOMFY, SOMMER oder KEY bieten auch:

    Mechanische Innenanschläge für AUF und ZU

    Beschläge, die den Öffnungswinkel bis 140° bzw. 180° ermöglichen

    Zubehör und zusätzliche Produkte sowie Dienstleistungen: wenn Sie den Torantrieb kaufen, können Sie auch über Automatisierung weiterer Anlagen denken z.B. Jalousien, Alarm- und Sprechanlagen oder System des Intelligenten Wohnens. Die Torautomatik kann auch um folgendes Zubehör erweitert werden: Notstrommodul (im Fall vom Stromausfall), Solarsystemen, GSM-Modul, Codetastaturen, Magnetkartenleser, Sicherheitsleisten, Induktionsschleifen und viele andere.

came A 4370

 

You may also like...

1 Response

  1. Hallo und besten Dank für den informativen Artikel. Aufgrund der Anpassung unseres Flügeltores und seiner Umgebung werden wir uns wohl gegen einen Unterflurantrieb entscheiden und uns weiterhin schlau machen, was am Besten für unsere Einfahrt geeignet ist. VG Gabriele

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.